Angelsportverein Eberschütz: Vereinsheim brennt aus

Quelle: HNA / Hofgeismarer Allgemeine
Schaden von 50 000 Euro

Trendelburg. Das Vereinsheim des Angelsportvereins Eberschütz ist in der Nacht zu Montag ausgebrannt. Dabei entstand laut Polizeibericht Sachschaden von rund 50.000 Euro.

© HNAGroßer Brand im Angelsportverein Eberschütz

Ein Nachbar hatte das Feuer entdeckt und gegen 2.30 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Zur Brandbekämpfung des 15 mal acht Meter großen Gebäudes waren die Wehren aus Eberschütz, Trendelburg, Sielen, Stammen, Deisel und Langenthal im Einsatz.

Der von der Hofgeismarer Polizei verständigte Vorsitzende des Angelsportvereins gab gegenüber den Beamten an der Brandstelle an, dass das Vereinsheim zuletzt am Sonntagmittag genutzt worden war. Wie es allerdings zu dem Brand kam,war am Montag noch unklar. Die für Branddelikte zuständigen Beamten des K 11 der Kripo Kassel sind mit den weiteren Ermittlungen zur Brandursache betraut. Die Kripobeamten bitten Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, um Hinweise an das Polizeipräsidium Nordhessen unter  0561/9100  . (swe)

Quelle HNA.de: http://www.hna.de/nachrichten/kreis-kassel/trendelburg/angelsportverein-eberschuetz-vereinsheim-brennt-50000-euro-schaden-621882.html

 

Leave a Reply