Sauberer Start in den Frühling

22 Mitglieder des Angelclub  Eberschütz nahmen am Samstag, den 23.03.2013 die Reinigung der Diemel von der Gewässergrenze Lamerden bis zur Gewässergrenze Sielen teil. Für diesen Morgen hatte man sich besseres Wetter gewünscht, aber trotz Minusgrade trafen sich die naturverbundenen Angler um 10 Uhr am Vereinsheim. Es wurden wie jedes Jahr kleine Gruppen mit Müllsäcken und Harken bewaffnet, gebildet und eine Teilstrecken des Vereinsgewässers diesen Gruppen zugeteilt. Neben dem üblichen Müll wie Flaschen und Plastikteilen jeglicher Art konnten sogar Kanister, Autoreifen und ein Fahrrad geborgen werden. Besonders viel Unrat lag rund um die Ein-und Ausstiegsstellen der Kanufahrer. Nach ca. 1,5 Stunden kamen die Helfer mit roten Wangen, aber auch einem Lächeln in das Vereinsheim. Dort gab es dann warme und kalte Getränke, und ein deftiger Eintopf. Bei dieser Ausbeute an Unrat hatten sich die Mitglieder die Stärkung auch sehr verdient.

 

Leave a Reply